Funktionsbau Diakonie-Klinikum Stuttgart

Aufstockung Funktionsbau und Erweiterung Chrirurgische Ambulanz

Auftraggeber:
DKS Immobiliengesellschaft mbH
Architekt:
Arcass Freie Architekten GbR BDA
Projektsteuerer:
Jeggle Architekten
Kosten Elektrotechnik:
ca. 0,8 Mio. € netto
Fertigstellung:
2016
Besonderheiten:
Prüfung ob bestehende Anlagen erweiterbar sind.
Während der Planungsphase mussten die Linksherzkatheter aufgrund der Nutzeranforderungen über eine Notstromanlage versorgt werden, daher wurde eine Langzeitmessung für die Eigenstromversorgung durchgeführt, ob das bestehende Notstromaggregat die Einschaltströme der Philips- bzw. Siemensanlagen aushält. Entsprechende Steuer- und Meldeeinrichtungen mussten vorgesehen werden.

Menü