DAS PASSIERT GERADE BEI RAIBLE + PARTNER

MÄRZ 2021

Der Countdown läuft
Im Aspenpark im Industriegebiet West entsteht aktuell unser neues Bürogebäude für die Niederlassung Reutlingen. Die Rohbauarbeiten sind abgeschlossen und dank der optimalen Vorbereitung können die Mitarbeiter von Raible + Partner voraussichtlich Ende des Jahres einen großen Bereich im Erdgeschoss beziehen.

FEBRUAR 2021

Einen weiteren Zuschlag hat unsere Niederlassung Ditzingen beim Vergabeverfahren für die Erweiterung und Umstrukturierung des Justizviertels in Stuttgart erhalten. Wir freuen uns auf den Planungsstart.

FEBRUAR 2021

Unsere Niederlassung in Frankfurt hat den Zuschlag für den Neubau der Turnhalle und die Erweiterung der Diesterwegschule in Frankfurt erhalten. Das Kick-off-Meeting hat bereits stattgefunden und wir können mit der Planung beginnen.

JANUAR 2021

Es freut uns, eine weitere Zusage beim Vergabeverfahren Generalsanierung und Erweiterung Zentrale Grundschule Ditzingen erhalten zu haben. Die Planungsphase kann beginnen.

DEZEMBER 2020

Hier präsentieren wir Ihnen den Raible-Weihnachtsgruß 2020. Musik und Sprache spielen dabei eine Rolle. Bitte unbedingt mit Ton abspielen.

NOVEMBER 2020

Die Erweiterung des Standorts des japanischen Pharmaunternehmens „Takeda“ nimmt Formen an und soll im Jahr 2025 fertiggestellt sein. Der Neubau dient der Herstellung des Impfstoffs gegen das Dengue-Fieber.
Weitere Informationen finden Sie bei SWR Aktuell oder direkt bei Takeda.

NOVEMBER 2020

Unsere BIM-Koordinatoren haben erfolgreich die BIM Zertifizierungsprüfung der buildingSMART International bestanden. Herzlichen Glückwunsch!

OKTOBER 2020

Der Bau des „Demenzdorfs“ in Wittenberg schreitet voran. Laut offizieller Bezeichnung entsteht ein „Lebensraum für Menschen mit Demenz“ mit mehreren Wohngruppen sowie einer Tagespflege mit 40 Plätzen. Trotz der Corona Pandemie gibt es aktuell keine Verzögerungen. Die Fertigstellung ist im März 2021 geplant. Weitere Informationen finden Sie hier.

OKTOBER 2020

Eine weitere Zusage bei einem Vergabeverfahren für unsere Niederlassung in Ditzingen:  Neubau Forschung und Lehre Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg. Wir freuen uns auf den Projektstart.

SEPTEMBER 2020

Am 25.09.2020 wurde das Entwicklungs- und Testzentrum für Hochvoltbatterien für Pkw und Nutzfahrzeuge der FEV Group in Sandersdorf-Brehna eröffnet. Anwesend war unter anderem der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt, Dr. Reiner Haseloff. Das Gebäude umfasst stolze 15.500 m² und ist somit das weltweit größte Entwicklungs- und Testzentrum für Hochvoltbatterien für Pkw und Nutzfahrzeug. Wir sind stolz bei diesem Projekt die Planungsleistungen der Elektrotechnik ausgeführt zu haben, unter anderem die Stromversorgung der Prüfstände und die neu errichtete Halleninstallation.
Hier erfahren Sie mehr über die Eröffnung.

AUGUST 2020

Wir gratulieren unserem Auszubildenden Herrn Künstle herzlich zu seiner bestandenen Prüfung zum Technischen Systemplaner. Trotz Schulausfall und zeitweiser Unsicherheit, ob und wann die Prüfung stattfinden kann, hat er eine hervorragende Leistung erbracht und dafür eine Belobigung erhalten. Wir freuen uns, dass er uns auch nach seiner Ausbildung als Mitarbeiter in unserem Unternehmen tätig ist.

AUGUST 2020

Unsere Bemühungen haben sich gelohnt. Den Zuschlag beim Vergabeverfahren für den Neubau der Realschule mit Mensa und Dreifeld-Sporthalle in Donaueschingen haben wir ebenfalls erhalten.

JULI 2020

Wir sind stolz, beim VgV-Verfahren für den Neubau eines Zentrums für Integrierte und Translationale Forschung (ZeIT) der Universitätsmedizin Augsburg den Zuschlag erhalten zu haben. Derzeit befinden wir uns in der Leistungsphase Vorplanung und freuen uns auf die weiteren Planungsaufgaben im Projekt.

JUNI 2020

Wir freuen uns, den Zuschlag beim Vergabeverfahren für den Neubau des Büro- und Verwaltungsgebäudes am Alten Postplatz in Waiblingen erhalten zu haben.

APRIL 2020

Es hat sich gezeigt, dass wir in Zeiten der Coronapandemie gut aufgestellt sind.
Fast alle Mitarbeiter arbeiten von zu Hause aus und unsere Technik funktioniert für das momentane Homeoffice sehr gut. Wir können für unsere Kunden ohne große Einschränkungen weiter da sein.

MÄRZ 2020

Staatspreis Baukultur BW 2020
Der Neubau des Max-Planck-Institutsgebäudes für Intelligente Systeme in Tübingen hat im März den Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg erhalten.
Dies ist eine Auszeichnung des Landes für Innovation und Nachhaltigkeit im Planungs- und Bauwesen.
Wir sind stolz, bei diesem Projekt mitgewirkt zu haben.

MÄRZ 2020

Get connected! Unsere neue Website ist am Start. Wir wünschen uns, dass hier künftig positive News dominieren werden.

FEBRUAR 2020

Es freut uns sehr, dass wir beim Vergabeverfahren für die Modernisierung des Bildungszentrums der Handwerkskammer des Saarlandes den Zuschlag erhalten haben.

FEBRUAR 2020

Spatenstich Neubau Logistikzentrum der Lechler GmbH in Metzingen
Im Februar fand der Spatenstich für den Neubau des Logistikzentrums der Lechler GmbH in Metzingen statt.
Es entsteht ein ca. 8.000 m² großes Gebäude, das in 2 Jahren fertiggestellt sein soll.
Wir freuen uns auf den neuen Projektabschnitt.

JANUAR 2020

Möbel Rieger Heilbronn: Store of the Year 2020

© Joachim Grothus

Erfolg für Möbel Rieger: Sein CO2 neutrales, neues Flaggschiff in Heilbronn mit einer Fassade aus über 25.000 gebogenen Alu-Schindeln in sechs Kupfertönen ist „Store of the Year 2020“ in der Kategorie „Home/Living“. Diese Auszeichnung erhielt das Mitglied des Einrichtungspartnerringes VME vom Handelsverband Deutschland (HDE) im Rahmen des Deutschen Handelsimmobilienkongresses in Berlin.

Mit den „Stores of the Year“ zeichnet der HDE herausragende und innovative Händler aus, deren Umbau oder Neugestaltung nicht länger als ein Jahr zurück liegen darf. Die Sieger kürte eine Jury von Experten aus Handelsunternehmen und -institutionen. Beworben hatten sich für dieses Jahr insgesamt rund 50 Einzelhandelsunternehmen.

Hier erhalten Sie einen Eindruck vom „Store oft he Year 2020“ Möbel Rieger, bei welchem wir die Fachplanung der Elektrotechnik erbracht haben:
Store oft he Year 2020

JANUAR 2020

Der Neubau des Busbetriebshofs der SWM München in Moosach nimmt Formen an. Hier entsteht eine Werkstatt mit Bürogebäude mit einer Gesamtfläche von ca. 31.200m² BGF.

Außerdem spielt die E-Mobilität eine große Rolle, es sind Ladestationen für Busse und PKS’s vorgesehen.

Menü