Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

BayWa Hochhaus München

Generalsanierung und Aufstockung sowie Erweiterung durch Neubau BT C

Auftraggeber:

Wealth Cap Objekt Bogenhausen GmbH & Co. KG, München

Architekt:

Hild und K Architekten, München

Kosten Elektro- und Fördertechnik:

ca. 23 Mio. € netto

Fertigstellung:

2018

Besonderheiten:

LEED Zertifizierung Gold

Bauen in mehreren Bauabschnitten:
BT A, BT B, BT C, Außenanlagen

Bauen im Bestand (Entkernung)

Tiefgarage mit 365 Stellplätzen auf 2 Etagen
U1 – 172 Stellplätze / U2 – 193 Stellplätze

Küche und Kantine (169 Sitzplätze im EG)

E-Mobilität: Ca. 26 Ladestationen:
6 E-Ladestationen á 22 kW
22 E-Ladestationen á 3,7 kW