Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Bosch Schwieberdingen

Neubau Rechenzentrum in 2008 und Erweiterung in 2011

Auftraggeber:

Robert Bosch GmbH

Architekt:

AIG

Kosten Elektrotechnik:

ca. 5,5 Mio. € netto für den Neubau und
ca. 0,3 Mio. € netto für die Erweiterung

Fertigstellung:

2011

Besonderheiten:

Neuanlage von Starkstromnetzen mit 2 x 3 x 1.000 kVA Trafos, Redundanzauslegung: n +1

Netzersatzanlage mit redundanter Vorhaltung: Leistung der Netzersatzanlage:
2 x 950 kVA und Redundanzauslegung: n + 1

Parallelbetrieb von USV: Leistung der USV:
2 x 1.250 kVA und Redundanzauslegung:
n + 1

Neuanlage Sicherheitstechnik und Zutrittskontrolle

Planung von Brandmeldeanlagen unter der Zugrundelegung der notwendigen Zertifizierung