Diese Webseite verwendet Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Wenn Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall

Neu- und Umbau des Klinikums

Auftraggeber:

Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall gGmbH

Architekt:

Arcass Freie Architekten BDA

Projektsteuerer:

temak projektmanagement- und projektsteuerungs gmbh

Kosten Elektro- und Fördertechnik:

ca. 15,0 Mio. € netto

Fertigstellung:

Kinderklinik und Sanierung Infrastruktur 2015; Bettenhaus voraussichtlich 2018

Besonderheiten:

Eine große planerische Herausforderung war das Freimachen des Baufeldes, da hier im Bestand eine Energiezentrale für die Versorgung vom jetzigen Krankenhaus und Erschließungskabel für die Gebäude der Süd- und Nordseite vom gesamten Areal vorhanden sind.

Einzelne Maßnahmen:

Neubau Kinderklinik, Sanierung Infrastruktur, Umbau/Sanierung Bettenhaus