Aktuelles

Oktober 2017

Das Projekt Neubau Wohnhaus F9 Zoll in Stuttgart ist bei der diesjährigen Hugo-Häring Auszeichnung durch den Bund Deutscher Architekten (BDA) Stuttgart – Mittlerer Neckar als einziger Neubau eines Einfamilienhauses prämiert worden.
Wir freuen uns sehr, bei diesem Projekt mit der Elektroplanung mitgewirkt zu haben.
Weitere Informationen zu diesem Projekt können Sie hier einsehen:
http://zoll-architekten.de/projekt/stgt_wh-f9.html
https://www.competitionline.com/de/projekte/67613/per/post/146365

Ebenso wurden folgende von uns geplante Projekte mit der Hugo-Häring Auszeichnung prämiert:
Neubau Büro- und Ausstellungsgebäude Firma Greiner in Pleidelsheim:
https://www.competitionline.com/de/projekte/67605/per/post/146318
161104005
©Brigida González

Neubau Kärcher-Areal in Winnenden
https://www.competitionline.com/de/projekte/67609/per/post/146342
140914022 komprimiert
©Brigida González

September 2017

Beim Neubau der Gemeinschaftsschule Ammerbuch wurde im Juli 2017 das Richtfest begangen. Mit der Bürgermeisterin und allen am Bau Beteiligten wurde der Baufortschritt gefeiert.
Aktuell schreitet das Projekt mit dem Beginn der Rohinstallationen der Ausbaugewerke, unter anderem der Elektrotechnik, weiter voran.

September 2017

Wir freuen uns, dass wir im zweiten Jahr in Folge wieder neue Auszubildende bei uns begrüßen dürfen.
Neben unseren Niederlassungen in Reutlingen (Eningen unter Achalm), Ditzingen und Unterschleißheim bei München, bildet ab 01. September 2017 auch unsere Niederlassung in Frankfurt einen Auszubildenden zum Technischen Systemplaner aus.

Wir wünschen allen neuen Auszubildenden einen guten Start und viel Erfolg bei Ihrer Ausbildung.

August 2017

Unser Niederlassungsleiter Herr Kühfuss hat den Auslandseinsatz für ein neues Projekt in Benin (Afrika) erfolgreich abgeschlossen. Wir freuen uns, dass er wieder gesund in Deutschland angekommen ist.

August 2017

Büroerweiterung Niederlassung Ditzingen

In unserer Niederlassung in Ditzingen wurden die Bürofläche um 130 m² vergrößert.
Nach einer Umbauzeit von ca. einem halben Jahr freuen sich unsere Ditzinger Kollegen über die neuen Büroräume und die zusätzlichen Besprechungszimmer.

Image 2017 08 16 at 15.59.29

Juli 2017

Am 25.07.2017 wurden die Neubauten für die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg feierlich, unter anderem durch die Ministerin für Finanzen Baden-Württemberg, Frau Edith Sitzmann MdL, übergeben.

Wir freuen uns, an diesem interessanten und aufwendigen Projekt mit der Planung der Elektrotechnik sowie der Durchführung der Bauleitung beteiligt gewesen zu sein.

G1 11 AA 0502
© Dirk Altenkirch

Juli 2017

Wir freuen uns, dass wir beim Verhandlungsverfahren für den Neubau des Forschungsgebäudes M3 am Universitätsklinikum Tübingen den Zuschlag für die Fachplanung der Elektro- und Fördertechnik erhalten haben.
Das Forschungsinstitut M3 (Malignom, Metabolom, Mikrobiom) mit der darin enthaltenen spezifischen Labor- und Großgeräteausstattung bietet die räumlichen und technischen Voraussetzungen für die Zusammenarbeit interdisziplinärer Forschungsgruppen mit dem Ziel, innovative Therapiekonzepte zur Behandlung von Krebserkrankungen oder entzündlich-metabolischen Erkrankungen, die zur Tumorentstehung prädisponieren, zu entwickeln.

Bild
© Heinle, Wischer und Partner freie Architekten

 

Juli 2017

Nach zweieinhalb Jahren Bauzeit wurde im Juli 2017 der Neubau des Max-Planck-Instituts für Intelligente Systeme in Tübingen eingeweiht.
Wir freuen uns, an diesem Projekt mit der Planung der Elektro- und Fördertechnik mitgewirkt zu haben.

MPI Tbingen 0170
© Wolf-Dieter Gericke

Juni 2017

Wir freuen uns, dass wir beim Verhandlungsverfahren für den Neubau einer 3-Feld-Sporthalle in Magdeburg den Zuschlag für die Elektro- und Fördertechnik erhalten haben.
Die Landeshauptstadt Magdeburg beabsichtigt die Errichtung eines funktionalen Sporlhallenneubaus in Magdeburg. lm zu planenden Gebäude soll künftig die multifunktionale Schul-, Vereins- und Wettkampfsportnutzung unter Berücksichtigung einer maximalen Zuschauerzahl von bis zu 1.800 Besuchern möglich sein.

Juni 2017

Wir freuen uns den Zuschlag für die Sanierung des Olympiastadions in München für die Anlagengruppen 4 und 5 erhalten zu haben.

Bild Olympiastadion München

Bestandene Masterarbeit

Herr Thomas-Alexandros Daskalou hat im Februar 2017 erfolgreich seine Masterarbeit bestanden, welche er in unserer Niederlassung in Frankfurt am Main ausgearbeitet hat.

Thema der Masterarbeit: „Theoretische und konzeptionelle Untersuchung aktueller WLAN-Techniken bezüglich deren Eignung für die vollständig kabellose Netzwerkanbindung von Arbeitsplätzen auch in komplexen Gebäudesituationen und Nutzungsszenarien“.

Die finale Präsentation erfolgte am 27.01.2017 in den Räumlichkeiten unserer Niederlassung in Frankfurt am Main, unter Anwesenheit des Professors Dr.-Ing. Bernhard Gross.

Wir gratulieren Herrn Daskalou zum erfolgreichen Abschluss seiner Arbeit!

März 2017

Im Jahr 2015 wurde der Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg ins Leben gerufen. Ziel ist es, "Bauprojekte und städtebauliche Maßnahmen, die beispielhaft für eine qualitativ hochwertige baulich-räumliche Entwicklung und Gestaltung der Kommunen des Landes sind" auszuzeichnen. Es sind insgesamt 218 Projekte zur Auswahl eingereicht worden. Hiervon wurden 24 Projekte nominiert und 7 davon als Preisträger ausgewählt sowie ein Sonderpreis für Prozessqualität vergeben.

Wir freuen uns, bei zwei Projekten die als Preisträger ausgezeichnet wurden bei der Elektroplanung mitgewirkt zu haben:

- Neubau Hospitalhof Stuttgart, Architekt: LRO Lederer Ragnarsdottir Oei GmbH & Co. KG

- Sanierung Johanneum Tübingen, Architekt: Patzner Architekten mit Olaf Kiel und Bettina Klinge Architekten

Ein weiteres Projekt bei dem wir als Elektroplaner beteiligt waren hat es ebenso unter die Nominierten geschaft:

- Renovierung und Umgestaltung des Theater Heidelberg, Architekt: Waechter + Waechter Architekten BDA

Staatspreis Baukultur BW   1263 3372 1183

Februar 2017

Auch das Buchprojekt des Aktionkinderschutz e. V. bekommt dieses Jahr Unterstützung von Raible + Partner. Wir freuen uns, 30 Kindern mit den Büchern Lisa und Paul entdecken die Welt eine Freude zu machen.

www.aktionkinderschutz.de

Februar 2017

Wir freuen uns, dieses Jahr das Projekt Schulfrucht in Baden-Württemberg mit einer Spende unterstützen zu können.

Schulfrucht 2017

Januar 2017

Adidas „World of Sports“

Die Erweiterung des Campus der adidas group in Herzogenaurach nimmt Formen an.

Raible + Partner durfte für das Projekt Arena im Rahmen der Leistungsphasen 1-3 und 6 die komplette Elektrotechnik planen. Weiterhin werden bis zur geplanten Fertigstellung Ende 2018 Aufgaben zur Qualitätssicherung wahrgenommen.

Entworfen wurde das „Adidas-Arena“ genannte Bürogebäude vom Stuttgarter Architekturbüro Behnisch. Es wird rund 50.000 Quadratmeter umfassen und soll künftig das Portal zur „Adidas World of Sports“ bilden.

Mit dieser Webcam werfen Sie einen Live-Blick auf die Baustelle.

http://baudoku.1000eyes.de/cam/adidasarena/ACCC8E29A763/

3584 aussenperspektive

Dezember 2016

Neues Projekt Niederlassung Frankfurt: Neubau Verwaltungs- und Werkstattgebäude der Aschaffenburger Versorgungs-GmbH.

6039 Bild komprimiert

Dezember 2016

Im Dezember wurde die Karl Schlecht Musikschule FILUM eröffnet und feierlich an die Stadt Filderstadt übergeben.

Wir freuen uns, an diesem Projekt mit der Planung der Elektro- und Fördertechnik mitgewirkt zu haben.

West Seite 014 komprimiert

November 2016

Am 03.11.2016 wurde die neue Übungshalle der Staatlichen Feuerwehrschule Würzburg feierlich, unter anderem durch den Staatssekretär des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Bau und Verkehr, Herrn Gerhard Eck, eingeweiht. 

Wir freuen uns, an diesem interessanten und aufwendigen Projekt mit der Planung der Elektrotechnik sowie der Durchführung der Bauleitung beteiligt gewesen zu sein.

Feuerwehrschule Einweihung 10 Internet

November 2016

Erweiterung Niederlassung Unterschleißheim bei München

Auch ich unserer Niederlassung in Unterschleißheim wurden die Büroräume erweitert und die Umbauarbeiten Anfang November abgeschlossen. Die Fläche wurden um ca. 150 m² vergrößert.

Die Mitarbeiter in Unterschleißheim freuen sich über die zusätzlichen modernen Räumlichkeiten und den großen Pausenraum.

Unterschleißheim Büroumbau komprimiert

November 2016

Erweiterung Niederlassung Frankfurt am Main

In zwei Bauabschnitten wurde unsere Niederlassung in Frankfurt umgebaut und die Fläche vergrößert.

Abschluss 1. Bauabschnitt: Ende September 2016

Abschluss 2. Bauabschnitt: Mitte November 2016

Der Umzug und die Neuorganisation sind abgeschlossen und die Kollegen in Frankfurt freuen sich über ihre neu gestalteten Arbeitsplätze und Büroräume.

Bild Empfangsbereich Büro Frankfurt komprimiert

 

Oktober 2016

Beim Neubau des Verwaltungsgebäudes der IKK Südwest in Saarbrücken haben im Oktober die Rohbauarbeiten begonnen.

Bild 2 von Herrn Derichs

September 2016

Fußball: München mal nur Zweiter

Am Freitag, den 23. September 2016 stieg das 1. Raible+Partner-Fußballturnier in Frankfurt.

Bis in die Haarspitzen motiviert, traten 6 Mannschaften gegeneinander an:

Unsere Niederlassungen in Reutlingen, Ditzingen, München, Wittenberg und Frankfurt stellten jeweils ein Team. Hinzu kam die „R+P-Allstars-Elf“ mit den Chefs und Azubis.

Am Ende setzte sich Ditzingen gegen die starke Konkurrenz durch und besiegte im Endspiel die Bayern aus München.

Nachdem die Ditzinger den Pokal in den Frankfurter Abendhimmel recken durften, wurden noch der Torschützenkönig (Frank Gätcke) und die beste Fußballerin (Christina Labidou) geehrt.

Gefeiert haben am Ende alle.

Raible Fußballturnier

September 2016

Für die Planung und Realisierung des Projektes Hospitalplatz und Hospitalhof in Stuttgart wurde im September 2016 die Auszeichnung "Deutscher Städtebaupreis 2016" verliehen.

Wir freuen uns, als Elektroplaner bei diesem Projekt mitgewirkt zu haben.

1263 Deutscher Städtebaupreis 2016

September 2016

Am 09. und 10.09.2016 besuchten einige unserer Kolleginnen und Kollegen einen Workshop in Reutte zum Thema "Gesund in der Arbeitsaufgabe".

Die Teilnehmer waren begeistert von den zahlreichen Tipps und Anregungen.

Workshop Reutte 1

September 2016

Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Jahr vier jungen Leuten einen Ausbildungsplatz anbieten können. Die Auszubildenden sind seit 1. September 2016 in folgenden Niederlassungen am Start:

Niederlassung Eningen unter Achalm: 2 Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement

Niederlassung Ditzingen: 1 Auszubildender zum Technischen Systemplaner

Niederlassung Unterschleißheim bei München: 1 Auszubildender zum Technischen Systemplaner

 

Wir wünschen unseren Auszubildenden einen guten Einstieg und viel Erfolg bei ihrer Ausbildung!

August 2016

Raible + Partner hat im August 2016 die Zulassung als Ausbildungsstätte an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim im Studiengang Elektrotechnik erhalten.

Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit und zukünftige Bacheloranden, die wir durch ihr Studium begleiten werden.

Duale Hochschule Mannheim

Juni/Juli 2016

Neues Projekt Niederlassung Wittenberg: Neubau des Verwaltungsgebäudes der Firma Agrofert Deutschland GmbH.

Bild Ansicht 2

Mai 2016

Beim Verhandlungsverfahren für den "Neubau Wirtschaftsingenieurwesen/Materialtechnologie (WIMAT) und Neubau für den Technischen Dienst und das Rechenzentrum der Hochschule Aschaffenburg" hat unser Büro den Zuschlag für die Fachplanung der Elektrotechnik erhalten.

https://www.competitionline.com/de/beitraege/121666

An der Hochschule Aschaffenburg entstehen zwei Neubauten. Zum einen werden zusätzliche Räumlichkeiten für den Aufbau des neuen Studiengangs für Wirtschaftsingenieurwesen und
Materialtechnologie (WIMAT) benötigt. Zum Anderen macht die in den letzten Jahren steigende Anzahl an Studenten einen weiteren Neubau erforderlich.

6038 Bild

Ansicht West, © h4a Architekten

Bestandene Bachelorarbeit

Herr Stefan Lacherbauer hat im Mai 2016 erfolgreich seine Bachelorarbeit bestanden, welche er in unserer Niederlassung in Unterschleißheim ausgearbeitet hat.

Thema der Bachelorarbeit: Entwicklung von Kenngrößen am Beispiel des Leistungsbedarfs eines Verwaltungsgebäudes.

Die finale Präsentation erfolgte Ende Mai an der Fachhochschule Rosenheim. Die anwesenden Professoren, Herr Mike Zehner und Herr Dr. Michael Krödel, waren mit der Arbeit sehr zufrieden.

Wir gratulieren Herrn Lacherbauer zum erfolgreichen Abschluss seiner Arbeit! 

 

Mai 2016

Beim Verhandlungsverfahren für den Neubau des städtischen Verwaltungszentrums in Göppingen hat unser Büro den Zuschlag für die Fachplanung der Elektrotechnik erhalten. http://www.competitionline.com/de/beitraege/120781

Am Bahnhofsplatz in Göppingen entsteht ein neues Verwaltungszentrum, welches fünf Außenstandorte der städtischen Verwaltung zusammenfassen und Platz für ca. 230 Arbeitsplätze bieten wird.

 goeppingen

Perspektive vom Bahnhofsplatz, © Ackermann+Raff

Mai 2016

Büroumbau Niederlassung Eningen u. A.

Anfang Mai wurde der lange geplante Büroumbau im Bereich des Sekretariats in unserer Niederlassung in Eningen u. A. abgeschlossen.

Wir freuen uns über einen hellen und freundlich gestalteten Eingangsbereich.

Januar 2016

aussen    innen

Das Gebäude für eines der leistungsfähigsten wissenschaftlichen Rechenzentren der Welt, der „Green IT Cube“ am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt, wurde nach nur einem Jahr Bauzeit fertig gestellt und am 22. Januar feierlich eingeweiht.

Wir gratulieren dem Bauherrn und sind schon ein wenig stolz darauf, an diesem zukunftsweisenden Projekt in den Bereichen Planung und Bauleitung beteiligt zu sein.

 

Neuigkeiten in 2015

portrait-derichsportrait-stuckenbergerIn diesem Jahr wurden die Standorte Frankfurt und München als Niederlassung angemeldet.

Den Herren Hubert Derichs und Christian Stuckenberger haben wir in diesem Zuge für die jeweilige Niederlassung Niederlassungs-Prokura verliehen!

Wir freuen uns darüber und gratulieren Herrn Derichs und Herrn Stuckenberger zu diesem Schritt!